Brauchtum

Versteigerungsfeier in Wildenwart

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Es ist schon lange und gute Tradition, dass der Trachtenverein „Die lustigen Wildenwarter“ am Stephanitag, 26. Dezember in den Saal der Wildenwarter Schlosswirtschaft zur Christbaum-Versteigerung einlädt. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintrittist frei, zur Unterhaltung spielen Wildenwarter Blasmusikanten auf.

Foto: Erinnerungen an vormalige Versteigerungsfeiern in Wildenwart

Terminhinweis: Eine weitere Versteigerung auf dem Gebiet der ehemaligen Gemeinde Wildenwart ist am Freitag, 5. Januar beim Trachtenverein Atzing in deren Vereinshaus, ebenfalls ab 20 Uhr.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.