Ukraine-Hilfe

Verserlschreibers Gedanken zu Putins Krieg

Putins Krieg

Sein Name scheint Programm zu sein,
so fällt’s mir beim Sinnieren ein.
Sagt man in Englisch „put in war“,
deutet der Spruch darauf fast klar,
denn sinngemäß, frei übersetzt,
heißt: Menschen in den Krieg gehetzt.
Man liest es häufig „PUTIN WAR“
auf Transparenten, deutlich klar.

Ja, alleine ist es Putins Krieg!
Es führe ihn doch nicht zum Sieg!
Mit Kriegen kann man nie gewinnen,
er möge sich darauf besinnen!

Dieses Elend, dieses Leid,
wann werden wir davon befreit?
Die ganze Welt ist sehr betroffen!
Für Frieden beten wir und hoffen,
für alle Menschen dieser Erde,
dass die Vernunft obsiegen werde!

Ernst Reiter, Priener Verserlscheiber

Foto: Axel Löffler, Sonnenaufgangsstimmung am Dienstagmorgen am Chiemsee

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!