Allgemein

Vereine gratulieren Hans Steindlmüller zum 80. Geburtstag

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein allseits geschätztes und aktives Mitglied in den Ortsvereinen der ehemaligen Gemeinde Wildenwart ist Hans Steindlmüller aus Prien-Kaltenbach. So kam zu seinem 80. Geburtstag nicht nur der Trachtenverein „Die lustigen Wildenwarter“ mit einer Abordnung der Wildenwarter Blaskapelle, es gratulierten auch Vorstände und Abordnungen des Wildenwarter Schützenvereins, des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing, der Feuerwehr Atzing, des Veteranenvereins Wildenwart und des Hufeisenvereins Kaltenbach. Dank eines lauen Sommerabends kam es im Garten des Jubilars zu einem gemütlichen Beisammensein mit Blasmusik, in eben diesem Garten waren vor den Corona-Einschränkungen schon viele Garten- und Frühschoppenfeste der Wildenwarter Veteranen und Blasmusikanten.

Fotos:  Hötzelsperger –  Gratulanten und Blasmusikanten bei Hans Steindlmüller in Kaltenbach zum 80. Geburtstag.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!