Gastronomie & Wirtschaft

Verdienstkreuz für Hochschulpräsident Prof. Heinrich Köster

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ende Februar wurde Prof. Heinrich Köster, Präsident der Hochschule Rosenheim, mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Im Rahmen der Ordensverleihung überreichte Ministerpräsident Horst Seehofer das Verdienstkreuz am Bande Prof. Heinrich Köster persönlich. Ministerpräsident Horst Seehofer ehrte Prof. Heinrich Köster bei der Verleihung als eine „national wie international renommierte Persönlichkeit“. Aufgrund seines Engagements in seinen Funktionen als Wissenschaftler, Professor, Präsident der Hochschule Rosenheim sowie Mitgründer und Präsident des Forum Holzbau genieße er einen hervorragenden Ruf über die Region hinaus. Ministerpräsident Seehofer betonte weiter, dass es ihm dabei gelungen ist, die Vision einer starken und international vernetzten Hochschullandschaft für Rosenheim und die Region zu verwirklichen. Neben seinen Verdiensten für die Hochschule und die Holzbranche würdigt die Verleihung des Verdienstkreuzes das soziale Engagement von Prof. Heinrich Köster.

Bild: © Bayerische Staatskanzlei

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.