Freizeit

Vatertagsfest des Musikvereins Übersee

Veröffentlicht von Christina Rechl

An Christi Himmelfahrt konnte, trotz mäßiger Wettervorhersage, das beliebte Vatertagsfest des Musikverein Übersee-Feldwies durchgeführt werden. Pünktlich um 11 Uhr wichen die Wolken und ab Mittag schien durchgehend die Sonne – bei diesem tollen Biergartenwetter fanden dann doch zahlreiche Besucher ihren Weg zum Musikheim in die Gewerbestraße, um bei köstlichem Augustiner-Fassbier und kulinarischen Schmankerln, herrlichen Blasmusikklängen zu lauschen.

Das Familienfest begann verspätet um 12  Uhr mit einem blasmusikalischen Frühschoppen. Beim gemütlichen Weißwurstessen mit herrlicher musikalischer Unterhaltung durch die Blaskapelle Übersee-Feldwies, konnten die ersten Gäste bestens in den Festtag starten. Das Programm der Kapelle ließ erahnen, welche musikalische Richtung Dirigent Thomas Lindlacher bei der Stückauswahl für die 2024er Standkonzertreihe „Klingendes Übersee“ einschlagen wird. Am frühen Nachmittag unterhielt dann die kleine Besetzung der Blaskapelle den Biergartenbetrieb mit einem fulminanten Auftritt. Mehr und mehr Besucher wurden an das Musikheim gelockt, sodass das geplante Festende weit nach hinten verschoben wurde. Obwohl das Fest „Vatertagsfest“ heißt, war nicht nur für Väter, sondern auch für die ganze Familie einiges geboten. Die Jugend des Musikvereins veranstaltete das beliebte „Maßkrugschiam“, und betrieb eine bunte Hüpfburg sowie eine mobile Holzkegelbahn, bei der Alt und Jung ihr Geschick beim Kegeln und “Wiangsogschneidn” unter Beweis stellen konnten. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Neben Gegrilltem und bayerischen Brotzeitklassikern, gab‘s auch die begehrten Steckerlfische. Nachmittags lud das vielfältige Kuchenbüffet die zahlreichen Besucher zum Verweilen ein. Die Vorstandschaft bedankt sich sehr herzlich bei allen, die uns beim diesjährigen Vatertagsfest so großartig unterstützt haben. Vielen Dank an alle Musikantenfrauen, KuchenbäckerInnen, Bedienungen und aktiven MusikantInnen für Ihr Engagement vor und hinter der Bühne! Danke auch an die Gemeinde und Feuerwehr. Nicht zu vergessen den Familien und Vätern für Ihren Besuch, denn ohne euch wäre das Fest nicht möglich gewesen.

Bericht und Bilder: Vorstandschaft des Musikvereins Übersee-Feldwies / Fotos: Wolfgang Gasser

 

Redaktion

Christina Rechl

Mitglied der Redaktion

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!