Landwirtschaft

Urkunden für 86 neue Unternehmer im ländlichen Raum

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

86 Frauen und Männer absolvierten 2017/2018 die Grundlagenseminare in den Betriebszweigen Urlaub auf den Bauernhof, Direktvermarktung und Erlebnisbäuerin/Erlebnisbauer. Als Anerkennung für ihr Engagement überreichte ihnen Regine Wiesend, Leiterin des Referats Landfrauen, Haushaltsleistungen, Erwerbskombinationen im Ministerium am 10. Januar 2019 in München die Urkunden.

„Mit Ihren Angeboten steigern Sie die Attraktivität und bringen Wertschöpfung in unsere ländlichen Räume!“, betonte sie in ihrer Laudatio und wünschte den Teilnehmern in Vertretung von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber viel Erfolg bei der Umsetzung ihrer Konzepte.

Die Akademie für Diversifizierung des Landwirtschaftsministeriums bietet mit ihren Qualifizierungsangeboten Landwirtinnen und Landwirten das nötige Rüstzeug, um auf ihren Betrieben ein zusätzliches Standbein aufzubauen, dieses weiterzuentwickeln und den neuen Betriebszweig erfolgreich zu führen. Aufbauend auf den Grundlagenseminaren zur Entwicklung der neuen Betriebszweige stehen den Interessenten zahlreiche Aufbauseminare zur Verfügung. Das Angebot besteht inzwischen seit zehn Jahren und wird jährlich von rund 3 000 Teilnehmern wahrgenommen.

Text und Foto: Bayerisches Landwirtschaftsministerium

Anhang: Liste der ausgezeichneten Unternehmer

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.