Kirche

Unterwössen: Andacht mit Musik für die Seele

Nach der positiven Resonanz der letzten Veranstaltung gibt es in der Pfarrei St. Martin in Unterwössen erneut eine geistliche Andacht unter dem Motto Musik für die Seele und zwar am Sonntag, den 21. Juni, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche. Zu Gast ist diesmal die Harfenistin Silke Aichhorn, als Sprecher fungiert Otto Dufter.

Die international bekannte Traunsteinerin gehört zu den gefragtesten und vielseitigsten Harfenisten in ihrer Generation. Das Publikum und die Presse feiern sie. Sie ist mehrfache Preisträgerin internationaler Wettbewerbe sowie mehrerer Kulturpreise. Aichhorn bietet ihr umfangreiches Repertoire auf internationalen Festivals, wie als Solistin in Orchestern.

Weil die Kapazität der Kirche aufgrund der Corona Schutzmaßnahmen eingeschränkt ist, empfiehlt die Pfarrgemeinde, sich frühzeitig zur Andacht einzufinden.

Text: Musikschule Grassau (www.musikschule-grassau.de)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!