Freizeit

Uneingeschränkte Atzinger Flugerlebnisse

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Fliegen und an Flugzeugen kann man sich derzeit aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen nicht so recht erfreuen, umso ideenreicher und erfreulicher ist die Aktivität der beiden 12jährigen Zwillinge Philipp und Benjamin Knauß aus Prien-Atzing. Ihre Freude ist das gemeinsame Erlebnis mit einem Modellflugzeug, das ferngesteuert seine gekonnten, zuweilen eigenwilligen und in jedem Fall immer spannenden Runden dreht. Sicher ist bei diesen Aus- und Kunstflügen eins: „Runter kommt unser Flugzeug immer wieder und wir kriegen auch stets einen Neustart hin!“ – so die jungen und tüftelnden Boden-Piloten.

Fotos: Hötzelsperger – Die Zwillinge Philipp und Benjamin Knauß bei ihren Start- und Landeerlebnissen zwischen Atzing und Stetten.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!