Ukraine-Hilfe

Ukrainer danken mit Getreideernte-Bildern

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Wie berichtet, hat der Chiemgauer Helferkreis für die Erzdiözese Ternopil an die dortigen Vertreter schon mehrfach Geld-Spenden übergeben. Diese wurden nunmehr für den Kauf von Kraftstoffen eingesetzt. Dazu schreibt Pfarrer Firman: “Die Getreideernte mit Weizen, Gerste und Raps ist abgeschlossen, dank der Kostenübernahme für den Diesel-Kraftstoff durch Euren Helferkreis. Sojabohnen, Sonnenblumen und Mais werden im September geerntet. Die im Frühjahr gelieferten Setzkartoffeln stehen zur Zeit in voller Blüte”.

Fotos: www.helferkreis-ternopil.de

Die Chiemgauer Helferkreis Spendenaktion geht weiter –  die Bankverbindung:  Helferkreis für die Diözese Ternopil   – Sparkasse Rosenheim, IBAN: DE44 7115 0000 0000 0535 38.

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!