Brauchtum

Truchtlachinger Theaterstück-Proben

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

 Die Theaterspieler des Trachtenvereins Truchtlaching proben schon wieder fleißig für das neue Stück, das um Ostern aufgeführt wird. Die Truppe probt bereits mit Feuereifer unter der Regie von Peter Holzner und Margit Guglweid für die Aufführungen im Bürgersaal. Die Komödie „Wallfahrt und Weihwasser“ von Katharina Daffner spielt dem Wallfahrtsort Au, in dem der unvorhergesehene Urlaub des Dorfpfarrers und die Vertretung durch seinen Neffen für Aufregung sorgt. Für einen vergnüglichen und kurzweiligen Abend und viel Spaß garantieren die Spieler (h.v.links) Spielleiter Peter Holzner, Peter Wurm, Toni Esterbauer, Oliver Hysek, Simon Maier und Heini Harrecker (vorne v.links) Martina Umstädter, Lydia Mitterer, Steffi Danner, Spielleiterin Margit Guglweid, Rita Scheidhamer und Regine Berger.

Die Aufführungen im Bürgersaal in Truchtlaching sind für folgende Termine geplant: Samstag 13. April, Ostersonntag, 21. April, Freitag, 26. April, Samstag, 27. April jeweils um 20 Uhr und am Sonntag, 14. April, Ostermontag, 22. April und Sonntag, 28. April jeweils um 19 Uhr. Kartenreservierungen werden  unter der Tel.-Nr. 0171 – 94 29 991 (Hildegard Huber) entgegengenommen.

Bericht: GTEV Truchtlaching

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.