Kultur

Trotz 2G: Weiterhin Veranstaltungen der Wolfgang-Sawallisch-Stiftung

Trotz der von der Regierung auferlegten neuen Corona-Beschränkungen, die unter anderem die Anwendung der 2G-Regelung für Konzerte implizieren, findet bei der Wolfgang-Sawallisch-Stiftung in den nächsten Wochen mehrere Veranstaltungen statt. 

Abschlusskonzert Meisterkurs Violine – Prof. Christoph Poppen

Christoph Poppen ist Professor für Violine und Kammermusik an der Hochschule für Musik und Theater in München. Daneben hat er sich als Dirigent, Kammermusiker, Solist und Pädagoge einen Namen gemacht und war außerdem langjähriger künstlerischer Leiter des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD. Freuen Sie sich auf die Studierenden seines Meisterkurses.

  • Termin: Sonntag 20.11.2021, 18.00 Uhr
  • Eintritt: EUR 8,00 – Schüler frei (jedoch Anmeldung erforderlich)
  • Veranstaltungsort: Villa Sawallisch, Hinterm Bichl 2, Grassau

Kaffeehauskonzert in der Villa

Florian Sonnleitner, Konzertmeister des Sinfonieorchesters des BR, Heinrich Klug, langjähriger Solocellist der Münchner Philharmoniker und Maria Reiter, die Akkordeonistin, die unentwegt zwischen München und Wien hin und her pendelt möchten Sie erfreuen mit feurigen Zigeunerweisen von Lehar, Stücken von Beethoven, Johann Strauß, Fritz Kreisler, dem „Café“ von Piazzolla und dergleichen Schätze mehr.

  • Termin: Sonntag 21.11.21, 15.30 Uhr
  • Eintritt: EUR 25,00
  • Veranstaltungsort: Villa Sawallisch, Hinterm Bichl 2, Grassau

Grosses Symphoniekonzert im alten Bad

Das im Jahr 2007 gegründete Jugendorchester Attacca Bayerischen Staatsorchesters ist ein einzigartiges Jugendprojekt unter der Leitung von Allan Bergius, stellvertretender Solocellist des Staatsorchesters und Dirigent. ATTACCA hatte bereits zahlreiche Auftritte in großen Häusern in München und anderswo. Auf dem Programm stehen Werke von Wagner, Schumann und Grieg.

  • Termin: Samstag 27.11.21 19.30 Uhr
  • Eintritt: EUR 25,00
  • Veranstaltungsort: Achental Halle im Alten Bad, Hauptstr. 71, Unterwössen

Abschlusskonzert Meisterkurs Kontrabass – Prof. Dorin Marc

Prof. Dorin Marc ist Professor für Kontrabass an der Hochschule für Musik Nürnberg. Der gebürtige Rumäne konzertierte in ganz Europa und wird regelmäßig zu allen bedeutenden internationalen Wettbewerben für Kontrabass als Juror eingeladen. Freuen Sie sich besonders auf außergewöhnliche Arrangements mit den Absolventen seines Meisterkurses.

  • Termin: Sonntag 28.11.2021, 11.00 Uhr
  • Eintritt: EUR 8,00 – Schüler frei (jedoch Anmeldung erforderlich)
  • Veranstaltungsort: Villa Sawallisch, Hinterm Bichl 2, Grassau

Für alle Veranstaltungen gilt:

Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen der Tourist-Informationen u.a., bei www.ticketscharf.de (mit Ausnahme des Stiftungskonzerts) oder unter www.sawallisch-stiftung.de. sowie unter Telefon 08641/6998553.

Es gelten die aktuellen Corona Regeln. Mindestens 2 G Regelung mit ausreichendem Abstand.

Text und Bildmaterial: Wolfgang-Sawallisch-Stiftung

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!