Tourismus

Treue Gäste in Bernau a. Chiemsee

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Für ihren 35. Aufenthalt im Gästehaus Weingartner bekamen Margarete und Wilhelm Barthelmann aus Nürnberg eine Urkunde mit der goldenen Ehrennadel und einem Geschenkkorb vom Sepp’n-Bauer überreicht. Zusammen mit dem Ehepaar Kisslinger, die bereits 53 Jahre ihren Urlaub in Bernau verbringen, genießen die Barthelmanns seit 1976 ihre Urlaubstage – mit kleinen Unterbrechungen – vor allem im Strandbad im Chiemseepark Felden, erklimmen von Bernau aus die Kampenwand bis hoch zum Gipfelkreuz oder besuchen das Café Wastelbauerhof. Nur durch Zufall landeten die seit ihrer Kindheit befreundeten Familien im Gästehaus Weingartner, da sie bei der Suche nach einer Ferienwohnung an der Straße den Hinweis „Zimmer frei“ entdeckten. Nächstes Jahr ist die Wohnung bereits pünktlich zum Bernauer Gautrachtenfest reserviert.

Bericht und Foto: Tourist-Information Bernau – Bildunterschrift: v.l.n.r.: Martina Weingartner, Edeltraud und Fritz Kisslinger, Marianne Weingartner, Margarete und Wilhelm Barthelmann, Leiter der Tourist-Info Bernau Christoph Osterhammer

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.