Leitartikel

Trauermeldung: Bgm. Sepp Oberauer verstorben

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Im Alter von 62 Jahren ist Bürgermeister Sepp Oberauer von der Gemeinde Nußdorf am Inn am 15. August  einem Krebsleiden erlegen. Seit 1. Mai 2002 war Sepp Oberauer Erster Bürgermeister, zuvor war er Kreisrat, bereits ab 1996 Zweiter Bürgermeister. Seit 1990 war Oberauer Mitglied des Gemeinderats. Beruflich war Sepp Oberauer als Dipl.-Ing. (FH) im Bauwesen Leiter vom Hoch- und Tiefbauamt und Technischer Leiter der Gemeindewerke Kiefersfelden. Um ihn trauern seine Frau und zwei Kinder. Der Termin für die Beerdigung steht bislang noch nicht fest.

Foto: Hötzelsperger  – Bürgermeister Sepp Oberauer beim Tag der Blasmusik im Jahr 2012 in Nussdorf am Inn

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!