Brauchtum

Trachtler-Trauernachricht: Adi Köberle verstorben

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Wie der Trachtenverein Rottau im Chiemgau mitteilt, ist ihr Ehrenmitglied Adi Köberle verstorben. Der Adi war in seinen jungen Jahren aktiver Trachtler, sowie Fahnenbegleiter, zweiter und erster Vorplattler ehr er 1964 nach Fridolfing gezogen ist. Dem Rottauer Trachtenverein hat er auch nach seinem Wegzug bis zuletzt seine Treue gehalten. Bekannt ist Adi Köberle vor allem durch viele Trachtenmärkte, auf denen er durch die Fertigung filigraner Edelweiß-Nachbildungen aus Holz und andere kleine Kunstwerke angenehm auffiel.

Fotos: Hötzelserperger – Adi Köberle bei den Trachtenmärkten 2017 in Atzing sowie 2018 und 2019 in Prien

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!