Sport & Freizeit

Trachtler-Riesen-Radeln in Prien am See

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Nach dem emotionalen Höhepunkt, als die Kinder Luzia Huber (GTEV Prien) und Lukas Huber (GTEV Atzing) namens des Bayerischen Trachtenverbandes und des Chiemgau-Alpenverbandes die Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Ankunft am Schiff „Ludwig Feßler“ im Hafen von Prien-Stock begrüßen durften kam es kurz danach zu einem zweiten, diesmal messbaren Höhepunkt. Da derzeit – und wie Michael Feßler von der Chiemsee-Schifffahrt inzwischen mitteilte – noch bis zum 15. September ein 38 Meter hohes Riesenrad direkt am Chiemsee-Ufer steht, war es naheliegend, dass die Trachtenverantwortlichen die Kinder noch zu einer Partie Riesenrad einluden. „Einfach bärig, richtig schön!“ – das waren die Antworten der jungen Trachtler auf die Frage, wie es war, als sie den Chiemsee, die Berge sowie Prien mit seinem Hinterland von einer ganz besonderen Perspektive sahen.

Foto/s: Hötzelsperger – Eindrücke von der Trachtler-Riesenrad-Fahrt von Luzia und ihrem Vater Stefan Huber sowie mit  Lukas Huber und stellvertretendem Chiemgauer Gauvorstand Franz Fischer aus Greimharting.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!