Brauchtum

Trachtler-Hochzeit beim Bayerischen Waldgau

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Susanne und Marco Peschl versprachen sich ewige Treue – Bayerischer Waldgau gratulierte seinem Gaujugendleiter zur Hochzeit  –   „Und de Liab is a Bleamal, de muass ma guad pflegn. De Liab braucht a Busserl und s’Bleamal an Regn“ – Dieses wohlklingende Zitat haben sich Susanne und Marco Peschl aus Frauenau für ihre Hochzeit ausgesucht. Und es gibt wohl keine besseren Worte, um dieses Ereignis zu beschreiben.

Am Morgen noch Regen, so gaben sich am frühen Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein der Gaujugendleiter und die Bezirksjugendleiterin des Bayerischen Waldgaues in der wunderschön dekorierten Traktorenhalle Berndl in Frauenau das Jawort, bei dem auch der Hochzeitskuss nicht fehlen durfte. Sehr persönlich, mit viel Gefühl und auch Humor ging Hochzeitsredner Christian Hollmer aus Niederwinkling auf das gemeinsame Leben der beiden ein. Vom Kennenlernen bis hin zum tränenreichen Heiratsantrag beschrieb er in seiner offenen, sympathischen und sehr herzlichen Art die bisherigen Stationen von Marco und Susanne. Umrahmt wurde die (freuden-) tränenreiche Zeremonie durch die einfühlsamen Lieder der Gruppe „Taktvoll“, der auch die Braut angehört. Bei der anschließenden Trauungszeremonie wurden die Kinder Laura, Sofia und Josef mit eingebunden, ebenso wie die Familie der Braut. Sowohl beim Brautpaar, als auch bei dem ein oder anderen Hochzeitsgast kullerten die Tränen.

Die anschließende Feier mit Musik und Tanz fand in der wunderschön geschmückten Bürgerhalle in Frauenau statt. Musikalisch umrahmten das Duo Birgit Hirtreiter/Manfred Pflügl und zu späterer Stunde die Tonihof-Buam das Geschehen. Auch die Trachtenvereine aus Frauenau, Raindorf sowie die Gaujugend- und Gauvorstandschaft ließen es sich natürlich nicht nehmen und führten zusammen mit dem Brautpaar Ehrentänze auf. Weiter warteten noch einige besondere Überraschungen auf das Brautpaar. Es war ein rauschendes Fest bei bester Bewirtung, das erst in den frühen Morgenstunden sein Ende fand. Die große Waldgau-Familie wünscht dem Brautpaar Susanne und Marco Peschl viel Glück, Gesundheit und ein langes gemeinsames

Bericht und Foto: Regina Pfeffer – Eine große Abordnung der Vorstandschaft des Bayerischen Waldgaues gratulierte dem Brautpaar Marco und Susanne Peschl zu ihrer Vermählung.

 

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!