Gastronomie & Wirtschaft

Trachtler beim Tag des Brauchtums auf dem Frühlingsfest in München

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Beim heurigen „Tag des Brauchtums“ auf dem Münchner Frühlingsfest beteiligen sich am Sonntag, 30. April u.a. die Gaujugendgruppen aus dem Chiemgau und dem Gauverband I. Veranstalter ist der Festring München.

Weitere Mitwirkende sind der Trachtenverein Rottau, der Rupertigau, der Isargau, die Münchner Oktoberfestmusikanten mit Wolfgang Grünbauer und Gigi Pfundmaier (Festhalle Bayernland), die Landsberger Tanzlmusikanten (Hippodrom) und die Blaskapelle Maisach – der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen: www.festring.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.