Tourismus

Tirol: Internationale Käsiade in Hopfgarten

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Bei der Internationalen Käsiade im Kulturzentrum Salvena in Hopfgarten am 4. November werden alle Sorten verschiedenster Käse von einer Jury genau unter die Lupe genommen. Die Besten kommen auf’s Treppchen – und können vor Ort von Liebhaberinnen und Liebhabern verkostet und gekauft werden.

Die Käsiade ist ein Wettbewerb von Käserei- und Molkereispezialisten aus dem In- und Ausland, die ihren Käse von einer international besetzten Jury beurteilen lassen. Besonderer Wert wird dabei auf den Geschmack und die Textur der Produkte gelegt. Dieses Jahr findet der Wettbewerb bereits zum 15. Mal statt. Die Sieger:innen der einzelnen Bewertungsgruppen werden mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen prämiert.

Am Freitag findet traditionell der Käsemarkt statt, wo Besucher:innen die Käsesorten, optional auch mit begleitender Weinverkostung, kaufen können.

Bericht: Tirol Werbung   – Foto: AM-Tirol-1

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!