Kultur

Theater Riedering – Premiere am 26. Dezember

Die Theatergruppe des Trachtenvereins Riedering spielt an 4 Terminen im Dezember und Januar das bayerische Lustspiel “Do geht’s weida” von Manfred Mayer. Die Premiere findet am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2022, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Riedering statt. Die weiteren Termine lauten:

  • Freitag, 30. Dezember 2022, 20 Uhr
  • Donnerstag, 5. Januar 2023, 20 Uhr
  • Sonntag, 8. Januar 2023, 16 Uhr

Inhalt: Das Gasthaus Schöberl läuft seit langem schleppend und wird nur noch von wenigen Stammgästen besucht. Nur die 3 Dauergäste logieren bei abenteuerlichen Bedingungen und karger Verpflegung im Hause. Als jedoch ein Gast und Freund des Hauses die erlösende EU-Förderung für innovative Nutzung ins Rollen bringt, scheint dem großen Geldsegen nichts mehr im Wege zu stehen, um den Gasthof zu retten. Wird es ihnnen gelingen?

Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf ist seit diesem Montag im Weltladen Riedering (Tel. 08036 6359764) möglich. Restkarten gibt es auch an den einzelnen Terminen an der Abendkasse. Der Eintrittspreis beträgt 9 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder bis 12 Jahre.

Bildmaterial: Theaterer Riedering

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!