Brauchtum

Theater Grainbach: Kartenvorverkauf beginnt

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Kartenvorverkauf für das heurige Bauerntheater beim Trachtenverein Hochries-Samerberg beginnt am Montag, 10. Dezember um 8 Uhr in der Raiffeisenbank in Törwang. Gespielt wird heuer im Saal des Gasthauses Maurer in Grainbach die bayerische Komödie in drei Akten von Regina Harlander mit dem verheißungsvollen Titel „Zweimal Himmel und zurück“. Kurzweilige Unterhaltung versprechen in diesem Stück unter anderem Pferdewetten, ein Banküberfall und ein mit allen Wassern gewaschener Bürgermeister, der seine liebe Mühe und Not mit der Pfarrersköchin hat. Die Aufführungs-Termine sind am Mittwoch, 26. Dezember (Stephanitag) mit der Premiere sowie am Freitag, 28. Dezember, am Samstag, 29. Dezember, am Mittwoch, 2. Januar sowie am Freitag, 4. Januar.

Foto: Hötzelsperger – Proben-Szene vom Grainbacher Bauerntheater

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.