Kultur

Theater: Das rotseidene Höserl

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Seit 43 Jahren gibt es eine Bayerische Volksbühne der Volkshochschule im Osten des Landkreises München in Aschheim unter der Leitung von Helmut Englmann aus Olching. Die Aufführungen in der Sportgaststätte Tassilo sind seit Jahren überaus gut besucht, da das Theaterteam unter der Regie & Leitung von Helmut Englmann für Kurzweil und Lacherfolge garantiert. Die heurigen Frühjahrs-Aufführungen mit dem Bauernschwank von Josef Zeitler „Das rotseidene Höserl“ mit „Bearbeitung ins Bayerische“ durch Helmut Englmann wird noch bis Ende April mehrfach gespielt, unter anderem auch am Sonntag, 22. April als Mittagsschmankerl. Telefonische Reservierungen sind montags bis mittwochs von 13 Uhr bis 18 Uhr bei Sonja Schöne, Tel. 089-9045328 möglich.

Nähere Informationen: www.vhsolm.de

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.