Wirtschaft

TH Rosenheim – Termine Oktober/November 2020

Vom Rosenheimer Klimafrühling 2020 bis zur Informationsveranstaltung für Studieninteressierte reicht das Angebot der TH Rosenheim in den nächsten Wochen. Nachfolgend die einzelnen Veranstaltungen.

28.10. – Rosenheimer Klimafrühling 2020: Vortrag Solar Decathlon Europe 2021 – modulare, klimaneutrale und kreislauffähige Aufstockungen

  • Uhrzeit: 17:00 – 17:45 Uhr
  • Ort: online

Bei Solar Decathlon Europe 2021, dem internationalen Hochschulwettbewerb für nachhaltiges Bauen und Leben in der Stadt, stellen sich die Teilnehmenden den drängendsten Fragen der Urbanität: Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, Transformation zu einem klimaneutralen Gebäudebestand (bis 2050) und ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen. Das Team “Level Up” der TH Rosenheim arbeitet in dem Zusammenhang an der innovativen und klimafreundlichen Aufstockung eines Bestandsgebäudes.

Mehr Informationen zum Vortrag Solar Decathlon Europe 2021: https://ezro.de/event/solar-decathlon-europe-2021-modulare-klimaneutrale-und-kreislauffaehige-aufstockungen/

 29.10. – Astro-Kolloquium: „Wie baut man ein Röntgenteleskop, das die Astronomie revolutioniert? eROSITAs steiniger Weg in den Weltraum“

  • Uhrzeit: 19:00 Uhr
  • Ort: TH Rosenheim, Hochschulstr. 1, 83024 Rosenheim, Raum AZ150 und via Live-Stream

Es war ein langer und zum Teil steiniger Weg für das Röntgenteleskop eROSITA bis es 2019 endlich im Weltraum war. Von diesem großen astronomischen Projekt wird Dr. Peter Predehl, Projektleiter von eROSITA am Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching, im Rahmen des Astro-Kolloquiums aus erster Hand berichten.

Mehr Informationen zum Astro-Kolloquium: https://www.th-rosenheim.de/die-hochschule/einrichtungen/sternwarte-rosenheim/vortraege/#c74195

30.10. – X-Conference 2020: Corporate Digital Responsibility und Digitale Ethik

  • Uhrzeit: 9:30 – 16:00 Uhr
  • Ort: online

Die diesjährige X-Conference steht unter dem Motto “New Normal or Normal News – auf dem Weg zu digitaler Verantwortung und digitaler Ethik”. Im Fokus steht die Frage, was im Zuge der tiefgreifenden Digitalisierung in unterschiedlichen Bereichen berücksichtigt werden muss, um Gesundheit, Werte Prinzipien und Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft zu erhalten. In Form von Vorträgen und Breakoutsessions erhalten die Konferenzteilnehmenden Ideen und Lösungsansätze für die Gestaltung der digitalen Zukunft.

Mehr Informationen zur X-Conference: www.x-conference.de

 3.11. – Experimentiertag der Fakultät für Ingenieurwissenschaften

  • Uhrzeit: 10:00 – 17:00 Uhr
  • Ort: Stadtbibliothek Rosenheim, Kinderhaus, Am Salzstadel 15, 83022 Rosenheim

Wie kann eine kleine Kugel selbstständig auf einer großen Kugel balancieren? Wie können zwei Fahrzeuge immer den gleichen Abstand zueinander einhalten? Beim Experimentiertag im Rahmen des Projekts “StadtLeben: Forum Stadtbibliothek am Salzstadel”, führt die Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Technischen Hochschule Rosenheim spannende Experimente rund um das Thema Regelungstechnik durch. Schülerinnen und Schüler können anhand von fünf Versuchen beispielhaft ausprobieren, wie etwas selbstständig kontrolliert werden kann. Gleichzeitig erhalten die Teilnehmenden Einblicke in den Alltag von Ingenieurinnen und Ingenieuren. Auch kleine und große Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterführende Informationen der Stadtbibliothek Rosenheim https://stadtbibliothek.rosenheim.de/news/einzelansicht/dienstag-03-november-10-17-uhr-experimentiertag-der-fakultaet-ingenieurwissenschaften-in-der-st/

 9.11. – Rosenheimer Klimafrühling 2020: Vortrag Photovoltaik-Kleinstanlagen – Einstieg in steckerfertige Erzeugungsanlagen

  • Uhrzeit: 17:00 – 17:45 Uhr
  • Ort: online

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern informiert Eigenheimbesitzer*innen und Mieter*innen über Kleinstsolaranlagen als sogenannte steckerfertige Erzeugungsanlagen.

Mehr Informationen zum Vortrag Photovoltaik-Kleinstanlagen https://ezro.de/event/photovoltaik-kleinstanlagen-einstieg-in-steckerfertige-erzeugungsanlagen/

12.11. – Rosenheimer Klimafrühling 2020: Vortrag Passivhaus und Regenerative. Der Weg zum klimaneutralen Gebäudestand

  • Uhrzeit: 17:00 – 17:45 Uhr
  • Ort: online

Um die Kosten für die saisonale Energiespeicherung im Rahmen zu halten, ist der Heizenergiebedarf zu reduzieren. Das Passivhauskonzept erweist sich hierfür als wirtschaftlich sinnvolle Lösung. Prof. Dr. rer. nat. Harald Krause von der TH Rosenheim referiert in seinem Vortrag über den Weg zum klimaneutralen Gebäudestand.

Mehr Informationen zum Vortrag Passivhaus und Regenerative: https://ezro.de/event/passivhaus-und-regenerative-der-weg-zum-klimaneutralen-gebaeudestand/

16.11. – Astro-Kolloquium: „Kernfusionsforschung – das Sternenfeuer auf die Erde holen?“

  • Uhrzeit: 19:00 Uhr
  • Ort: TH Rosenheim, Hochschulstr. 1, 83024 Rosenheim, Raum AZ150 und via Live-Stream

Die Fusion von Wasserstoffkernen ist die Energiequelle der Sterne. Forscher arbeiten daran, diesen Prozess auch auf der Erde nutzbar zu machen. Ausgehend von der Beschreibung des ‘Fusionsreaktors Sonne’ wird Prof. Hartmut Zohm, Direktor am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, darstellen wie ein Fusionskraftwerk auf der Erde realisiert werden soll.

Mehr Informationen zum Astro-Kolloquium: https://www.th-rosenheim.de/die-hochschule/einrichtungen/sternwarte-rosenheim/vortraege/#c70891

17.11. – Rosenheimer Klimafrühling 2020: Vortrag Windenergieprojekte in kommunaler Hand

  • Uhrzeit: 17:00 – 17:45 Uhr
  • Ort: online

Die Energieagentur Ebersberg-München begleitet die Windprojekte im Hofoldinger und Höhenkirchner Forst als Vorzeigeprojekte einer interkommunalen Zusammenarbeit. Wie sind die Projekte entstanden, wie können Bürger*innen bei solchen Projekten sinnvoll beteiligt werden und welche Maßnahmen gibt es zur Stärkung der Akzeptanz vor Ort? Der Vortrag gibt Einblicke.

Mehr Informationen zum Vortrag Windenergieprojekte in kommunaler Hand: https://ezro.de/event/windenergieprojekte-in-kommunaler-hand/

 19.11. – Rosenheimer Klimafrühling 2020: Vortrag H2 Modellregion „HyBayern“

  • Uhrzeit: 17:00 – 17:45 Uhr
  • Ort: online

Die Herstellung und Verteilung von regionalem Wasserstoff aus erneuerbaren Energien sowie die Errichtung von Wasserstoff-Tankstellen und die Einführung von Brennstoffzellen-Bussen im ÖPNV stehen im Fokus des Projekts mit dem sich die Landkreise Ebersberg, Landshut und München sowie weitere Projektpartner beim Förderprogramms HyLand erfolgreich beworben haben. Der Vortrag gibt einen Einblick in das Projekt.

Mehr Informationen zum Vortrag H2 Modellregion „HyBayern“: https://ezro.de/event/h2-modellregion-hybayern/

 25.11. – Informationsveranstaltung für Studieninteressierte

  • Uhrzeit: 19:00 Uhr
  • Ort: online

Die Zentrale Studienberatung der Technischen Hochschule bietet eine Online-Infoveranstaltung für Studieninteressierte an. Dabei wird die TH Rosenheim mit ihren Bachelorstudiengängen vorgestellt, es gibt Infos zur Bewerbung, zu den Zulassungskriterien und Informationen rund um das Bachelorstudium an der TH Rosenheim.

Weitere Infos und Anmeldung.

Foto: TH Rosenheim – Andreas Boschert, Vortragender am 28. Oktober

Anhang: Programm – Rosenheimer Klimafruhling Herbst 2020

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!