Brauchtum

„Tanz in den Mai“ im Künstlerhof Rosenheim

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Dienstag, den 30. April wird im Saal des Künstlerhofes (früher Kolpinghaus) in Rosenheim wieder „boarisch“ in den Mai getanzt. Als Veranstalter lädt der Trachtenverein „D‘ Innviertler“ Rosenheim alle tanzfreudigen Bürger der Stadt und des Landkreises herzlich ein. Für Bewirtung ist gesorgt, und in diesem Jahr werden die Burschen von „Beirer Blech“ mit „boarischen“ Weisen und den einen oder anderen Volkstänzen den geeigneten musikalischen Rahmen schaffen. Karten gibt es im Vorverkauf unter 08036 – 21 89 oder an der Abendkasse.

Text und Foto: Alfred Licht –  www.innviertler-rosenheim.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.