Leitartikel

Tag der Pflege – Danke im Priener Altenheim St. Josef

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gerade weil in den Heimen und bei den ambulanten Pflegediensten jeder Tag des Jahres „Tag der Pflege“ ist, wurde der „Internationale Tag der Pflege“ zum Anlass genommen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Caritas-Altenheimes und der Ökumenischen Sozialstation im Namen der Katholischen Pfarrei Mariae Himmelfahrt Prien, ein herzliches „Vergelt´s Gott“ zu sagen. Dank wurde ausgesprochen für all ihre Mühe und den Einsatz in der Pflege, Betreuung und Versorgung der Bewohner und der zu Hause Gepflegten. Drei Mitglieder des Priener Pfarrgemeinderates überbrachten Rosen, CDs und Karten verbunden mit dem Wunsch, dass alle, in welchem Bereich sie auch tätig sind, Kraft, Mut und Stärke für die schwierigen Momente haben aber auch genug schöne Erfahrungen zu Freude und Spaß in der täglichen Arbeit beitragen. Der Dank gilt selbstredend auch für die anderen zahlreichen Pflegerinnen und Pfleger, die in der Gemeinde Prien in der ambulanten Pflege, in Heimen, Kurkliniken und Krankenhäusern tätig sind.

Foto: Altenheim St. Josef in Prien  – von links: Thomas Ganter, Regina Seipel, Christa Barhainski vom Priener Pfarrgemeinderat und Peter Riedel, Pflegedienstleiter in St. Josef, MitarbeiterInnen aus Pflege, Beschäftigung, Hauswirtschaft und Hausmeisterei.

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!