Kultur

Tafel für Tafel für neuen Törwanger Maibaum

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit Fleiß und künstlerischem Können ist die Malerin Martina Hauser von Fading in der Gemeinde Samerberg derzeit dabei, die Figuren vom Törwanger Maibaum neu zu gestalten. Bei einem Blick durch das Atelierfenster zeigt die Künstlerin gerade die Tafel, an der sie momentan beschäftigt ist. “Noch habe ich ein bisschen Zeit, denn die Figuren werden erst am 1. Mai benötigt, bis dahin habe ich eine schöne Winter-Arbeit” – so Martina Hauser.

Foto: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!