Tourismus

Swinging Prien – Das Musikfestival am Chiemsee

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Sommerzeit ist Festivalzeit. Am Wochenende vom Freitag, 30. Juni bis Sonntag 2. Juli ist unter freiem Himmel Livemusik von Soul-, Funk-, Blues-, Acoustic-, Rock- und Jugendbands in den Straßen von Prien zu hören.

Am Freitag, 30. Juni gibt es ein Eröffnungskonzert um 19.30 Uhr mit der Rhythm ’n’ Blues-Band „Blues4Use“ zusammen mit „Special guest“ August Zirner auf der Freibühne im Kurpark. Kleine gegrillte Köstlichkeiten und eine Auswahl an Getränken sorgen für das leibliche Wohl. Um 18.30 Uhr startet das 66. Radkriterium mit diversen Fahrradrennen rund um den Marktplatz. Höhepunkt ist das Dernyrennen des Radfahrvereins Prien e.V.. Als Neuheit beim diesjährigen Swinging Prien, haben am Samstag, 1. Juli ab 12 Uhr die Nachwuchstänzerinnen und -tänzer der Priener Tanzschule „ADTV Wangler“ Gelegenheit sich am Marktplatz vor einem breiten Publikum zu präsentieren. Ab 13 Uhr präsentieren sich die fünf jungen Jazzer der Nachwuchsband „Tororo Jazz Connection“ mit einer bunten Mischung von klassischem Swing über Hardbop und Blues bis hin zu funkig, auf der Bühne am Marktplatz vor einem breiten Publikum. Um 15 Uhr geht es dann wie gewohnt weiter auf verschiedenen Bühnen im Ortszentrum, mit renommierten Bands, darunter Soulissimo, CreamCake, BluesBlosn, AlpenGroove, lausch das! Und Michael Alf Trio. Weitere Bühnen mit erstklassigen Bands laden in der Alten Rathausstraße, der Seestraße, auf dem Wendelsteinparkplatz und in der Ramonpassage zum musikalischen Verweilen ein. Dieses Jahr gibt es auf dem kostenlosen Open-Air-Musikfestival ein zusätzliches Angebot für Familien mit Kindern von 15 bis 18 Uhr am Wendelsteinparkplatz. Im Bauwagen „Priener Kinderoase“ der Prien Marketing GmbH veranstaltet das Piraten Pub ein spannendes Programm für die kleinen Festivalbesucher. Am Sonntag, 2. Juli findet auf dem Marktplatz um 11 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst mit  „The Jiving Five“ statt. Gemütlich geht es beim musikalischen Jazzfrühschoppen bis 14 Uhr weiter. Die verschiedenen Priener Gastronomen und die „Priener Wirte Elf“ sorgen für das leibliche Wohl der Festivalbesucher und laden mit einem abwechslungsreichen Spektrum traditionell bayerischer und moderner Kochkunst zum Schlemmen und Genießen ein. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Die Prien Marketing GmbH, die „Priener Wirte Elf“, die Prien Partner und der Radfahrverein Prien e.V. freuen sich auf ein Wochenende voller Musik und Sport.

Der Eintritt für das Eröffnungskonzert und das Musikfestival ist kostenlos. Das ausführliche Musikprogramm ist auf www.swinging-prien.de zu finden. Für die Besucher stehen im Ortszentrum ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Foto: Prien Marketing GmbH

Weitere Informationen und der Flyer „Swinging Prien“ sind im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 oder unter Telefon +49 8051 6905-0 und www.tourismus.prien.de erhältlich.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.