Gastronomie & Wirtschaft

Sternsinger im Rathaus Rosenheim

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gemeinsam mit Kaplan Michael Engel von der Pfarrei St. Nikolaus besuchten Caspar, Melchior und Balthasar sowie einige Sternsinger das Rathaus. Mit ihrer Aktion erinnern die als Sternsinger verkleideten Jugendlichen nicht nur an das Heilsgeschehen, sie sammeln auch für Not leidende Kinder in Libanon. Empfangen wurden sie von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Zweiten Bürgermeister Anton Heindl. Die Oberbürgermeisterin hob dabei die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements der Jugendlichen hervor: „Gerade weil es uns um ein Vielfaches besser geht als vielen Kindern in Libanon ist das Engagement der Sternsinger von hohem Wert. Was Ihr macht ist gelebte Hilfsbereitschaft über Grenzen hinweg“, so Bauer.

Bericht und Foto: Stadt Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!