Kultur

Steiermark: Eintages-Harmonikakurse für Jedermann

Sie steht für die Steiermark wie wohl kaum ein anderes Volksmusikinstrument: Die Steirische Harmonika. Ein Tageskurs für alle, die das Harmonikaspiel bis jetzt noch nicht versucht, aber schon immer damit geliebäugelt haben sowie alle, die schon Kenntnisse besitzen und sich bei fachkundigen ReferentInnen weiterbilden wollen. Leihinstrumente werden bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt – bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

Informationen kompakt zum ersten Kurs:

  • Mit: Wolfram Märzendorfer, Reiner Zwanzleitner
  • Wann: Samstag, 5. September 2020, 10–17 Uhr
  • Wo: GH Altes Fassl, Fasslstraße 24 | 8044 Graz-Mariatrost
  • Kosten: € 65,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen € 50,–
  • Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk | www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

Informationen kompakt zum zweiten Kurs:

  • Mit: Wolfram Märzendorfer, Christoph Koegeler, Lisa Schwarz
  • Wann: Samstag, 26. September 2020, 10–17 Uhr
  • Wo: Gasthaus Perschler, Landstraße 14 | 8753 Rattenberg bei Fohnsdorf
  • Kosten: € 65,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen € 50,–
  • Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk | www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

Text und Foto: Steirisches Volksliedwerk

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!