Freizeit

Starbulls-Nachwuchstalente bei DEB- und BEV-Turnieren

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Während der Ligaspielbetrieb aktuell pausiert stehen für die Auswahlmannschaften des DEB und BEV hochkarätig besetzte internationale Turniere auf dem Programm. Enrico Henriquez-Morales reist mit der DEB-U18 um den Rosenheimer Cheftrainer Thomas Schädler und Torwarttrainer Siegfried Harrer zum 5-Nationen-Turnier nach Zuchwil. Die Jugend-Talente Sandro Mayr, Michael Gottwald und Yuma Grimm spielen beim „Christmas Tournament“ der U16-Auswahl in Füssen. Schüler-Verteidigerin Celine Mayer wurde erneut für den Kader der Frauen U16-Nationalmannschaft beim Skoda-Cup in Dresden nominiert. Für das traditionsreiche und prestigeträchtige ARGE ALP-Turnier in Neumarkt/Kaltern wurden Schüler-Torhüter Valentin Ankirchner und die -Verteidiger Lars Lion Bosecker und Kilian Kühnhauser von den Verbandstrainern in den U14-Kader des BEV berufen.

DEB U18 reist zu hochkarätig besetztem 5-Nationen-Turnier in die Schweiz

Nach einem intensiven viertägigen Vorbereitungscamp in Füssen, bei dem vor allem taktische Aspekte geübt und das Spielsystem einstudiert wurde, spielt die deutsche U18- Nationalmannschaft um Starbulls Nachwuchstalent Enrico Henriquez-Morales ab Freitag, den 28.12.2018 beim hochkarätig besetzten 5-Nationen-Turnier in Zuchwil (Schweiz). Dabei trifft das Team von U18-Chef- und Starbulls-Junioren-Trainer Thomas Schädler mit den Gastgebern aus der Schweiz, den Tschechen, Slowaken und Finnland ausschließlich auf Teams aus der Top-Division. Im Rahmen der Vorbereitung auf die im April stattfindende Weltmeisterschaft der Division IA in Grenoble dient das Turnier in der Schweiz als Härtetest. Neben Schädler steht mit Torwarttrainer Siegfried Harrer ein weiterer Rosenheimer im Trainerteam der U18. Cheftrainer Thomas Schädler freut sich auf das Turnier in Zuchwil: „Wir haben beim Winter Camp intensiv an unserem Spielsystemen und -prinzipien gearbeitet. Jetzt freuen wir uns auf das Turnier in Zuchwil. Vier Spiele in vier Tagen gegen Mannschaften aus der Top-Division sind eine große Herausforderung für uns. Wir wollen uns weiterentwickeln und den nächsten Schritt Richtung Weltmeisterschaft machen.” Starbulls-Nachwuchstalent Henriquez erwartet ein anstrengende Zeit und viele neue Erfahrungen: „Im intensiven Vorbereitungscamp in Füssen haben wir nochmal gezielt im taktischen Bereich gearbeitet und das Spielsystem einstudiert, da ja jeder in seinem Club ein anderes System spielt. Ich freue mich sehr auf das 5-Nationen-Turnier und es ist eine große Ehre für Deutschland spielen zu dürfen und den Adler auf der Brust zu tragen. Mit den vier Spielen in vier Tagen, denke ich wird es sehr anstrengend, aber trotzdem viele wichtige Erfahrungen bringen. Mir macht das richtig Spaß, da man im spielerischen Bereich die Unterschiede zwischen den Nationen sieht und so vieles dazulernt,“ so Henriquez.

Drei Starbulls-Jugend-Talente bei U16 „Christmas Tournament“

Parallel zum U18-Turnier in der Schweiz spielt die deutsche U16-Nationalmannschaft beim „Christmas Tournament“ in Füssen. Beim Heimturnier misst sich die Mannschaft um Chef-Trainer Stefan Mayer auf internationalem Top-Niveau. Mit der Slowakei, der Schweiz und Finnland wurden hochkarätige Gegner eingeladen. Vom zweifachen amtierenden deutschen Meister aus der Jugend der Starbulls Rosenheim wurden mit den Verteidigern Sandro Mayr und Michael Gottwald sowie Stürmer Yuma Grimm gleich drei Rosenheimer Nachwuchstalente von den Verbandstrainern für den Nationalkader nominiert. U16-Cheftrainer Stefan Mayer freut sich auf das hohe Niveau: „Wir freuen uns bei unserem Heimturnier hier in Füssen gegen Gegner auf internationalem Top-Level antreten zu dürfen. Das Niveau wird großartig sein und bietet unseren Spielern beste Möglichkeiten ihr Spiel weiter zu entwickeln.“

Starbulls-Schüler-Verteidigerin Celine Mayer reist mit Damen-U16 zum Skoda Cup

Die deutsche U16 Nationalmannschaft der Frauen um Starbulls-Schüler-Verteidigerin Celine Mayer, die auch bereits zweimal für das U18-Team nominiert wurde, spielt vom 27.-29. Dezember beim traditionellen Skoda-Cup in Dresden. In der sächsischen Landeshauptstadt trifft das Team von Trainer Florian Neumayer in der Vorrunde auf den männlichen U15 Nachwuchs vom Krefelder EV, vom EV Weiden und vom ES Weißwasser. In der anderen Gruppe stehen sich Gastgeber ESC Dresden, der Mannheimer ERC, RT Bad Nauheim und der tschechische Vertreter HC Slovan Usti nad Labem gegenüber. Trainer Florian Neumayer sieht das Turnier als Chance für die Spielerinnen, sich für die Saisonhöhepunkte zu empfehlen: „Das Turnier in Dresden ist für einige Spielerinnen die letzte Möglichkeit sich für die beiden Saisonhöhepunkte, das Viernationenturnier im Februar in Selb und das Europapokal-Turnier im April in Brno (CZE), zu empfehlen. Entsprechend motiviert sollten die Mädels die Aufgabe angehen. Zudem stehen drei Spielerinnen im Kader, die ihr Debüt im DEB-Trikot geben.“

Drei Starbulls-Schüler mit dem BEV beim ARGE ALP-Turnier 

Die U14 Auswahlmannschaft des Bayerischen Eissport Verbandes (BEV) reist vom Mittwoch, den 26. Dezember bis Samstag, den 29. Dezember zum traditionsreichen und prestigeträchtigen Turnier ARGE ALP nach Neumarkt/Kaltern. Das Team um die Verbandstrainer Roland Urban und Alexander Reichenberger trifft dabei in der Gruppe B auf die Mannschaften aus St. Gallen, Trentino und Tirol. In der Gruppe A spielen die Teams aus Südtirol, Vorarlberg, Graubünden und dem Tessin. Von den Auswahltrainern wurden mit Torhüter Valentin Ankirchner sowie den Verteidigern Lars Lion Bosecker und Kilian Kühnhauser drei Talente aus dem Starbulls-Schüler-Team nominiert.

Bericht und Foto: Starbulls Rosenheim – Bildunterschrift: Thomas Schädler, Enrico Henriquez-Morales und Siegfried Harrer treffen mit der DEB-U18 beim 5-Nationen-Turnier in Zuchwil auf international hochklassige Konkurrenz

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!