Sport & Freizeit

Starbulls: Nachwuchs im Einsatz

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit viel Selbstvertrauen aus zwei aufeinanderfolgenden 6-Punkte-Wochenenden empfangen die Junioren der Starbulls Rosenheim die Dresdner Eislöwen Juniors zu zwei Partien im emilo-Stadion. Als noch ungeschlagener Tabellenführer reist die Jugend zu zwei schweren Auswärtsspielen zum starken ESV Kaufbeuren. Auch die Schüler wollen ihre Siegesserie beim Heimspiel gegen den EHC Klostersee fortsetzen. Die Starbulls Kleinschüler reisen am kommenden Sonntag zum dritten Pflichtturnier der laufenden Saison nach Miesbach.

Junioren empfangen Dresdner Eislöwen zu zwei Heimspielen

Die Junioren der Starbulls Rosenheim sind nach den beiden 6-Punkte-Wochenenden bis auf den dritten Tabellenplatz der U20-Division II vorgerückt und gehen mit viel Selbstvertrauen in die beiden Heimspiele gegen die Dresdner Eislöwen Juniors. Aktuell belegt das Team aus Dresden mit elf Zählern den achten Rang. Während die Partie am Samstag um 17:30 Uhr beginnt, ist beim zweiten Spiel am Sonntag das Eröffnungsbully bereits um 10:30 Uhr im Rosenheimer emilo-Stadion.

Jugend will Siegesserie in Kaufbeuren fortsetzen

Das Jugend-Team der Starbulls Rosenheim weist mit bisher sieben Siegen aus sieben Spielen einen perfekten Saisonstart auf und führt folgerichtig die Tabelle der U17-Division I Süd an. Am kommenden Wochenende stehen aber mit den beiden Auswärtsspielen beim starken ESV Kaufbeuren zwei weitere schwere Aufgaben für den amtierenden deutschen Meister um Trainer Oliver Häusler auf dem Programm. Von bisher acht Spielen konnte der ESVK fünf gewinnen und steht so mit 15 Punkten auf dem dritten Platz.Spielbeginn am Samstag ist um 17:00 Uhr, am Sonntag beginnt die Partie dann um 15:45 Uhr.

Schüler: Heimspiel gegen Klostersee

Auch die Schüler der Starbulls Rosenheim rangieren nach vier Spieltagen ungeschlagen auf dem ersten Platz. Diesen will das Team um Trainer Martin Reichel am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den EHC Klostersee verteidigen. Die Mannschaft aus Grafing steht mit bisher zwei Siegen aus drei Spielen auf dem fünften Tabellenplatz. Spielbeginn im emilo- Stadion ist um 16:30 Uhr.

3. Pflichtturnier für die Kleinschüler

Für das Team der Kleinschüler der Starbulls Rosenheim kommt es am kommenden Sonntag ab 13:15 Uhr beim dritten Pflichtturnier der laufenden Saison zum erneuten Aufeinandertreffen mit dem EHC Klostersee, EHC München II und dem Gastgeber TEV Miesbach. Die bisherigen beiden Turniere konnten die jungen Starbulls jeweils ungeschlagen für sich entscheiden. Den deutlichen Siegen gegen Miesbach und München folgte jeweils eine enge Partie gegen das Team aus Grafing mit dem besseren Ende für die Rosenheimer Kleinschüler.

Bericht: Starbulls –  Foto: Dieter Krumpe

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.