Sport & Freizeit

Starbulls: Derbys gegen Landshut, Bad Tölz und Garmisch

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Junioren der Starbulls Rosenheim treffen am kommenden Wochenende zweimal auf das Team des SC Riessersee. Als neuer Tabellenführer empfängt das Jugend-Team am Samstag den EV Füssen und am Sonntag den EV Landshut zu zwei Heimspielen. Nach siegreichem Saisonauftakt müssen sich die Knaben jeweils zu Hause gegen Bad Tölz und Peißenberg beweisen. Das Team der Kleinschüler reist am Sonntag zum zweiten Pflichtturnier nach Grafing.

Junioren mit Heim- und Auswärtsspiel gegen den SC Riessersee

Nach einem Sieg und einer Niederlage aus den beiden Heimspielen gegen Schwenningen in der vergangenen Woche, steht am kommenden Wochenende erneut ein Doppelvergleich gegen den SC Riessersee auf dem Programm. Nach dem Heimspiel im Rosenheimer emilo- Stadion am Samstag um 18:30 Uhr gastieren die Starbulls am Sonntag um 11:00 Uhr am Fuße der Zugspitze. Während das Team um Trainer Thomas Schädler mit drei Siegen und zwei Niederlagen auf dem sechsten Tabellenplatz steht, wartet das Team aus Garmisch- Partenkirchen als aktuelles Tabellenschlusslicht noch auf den ersten Saisonerfolg.

Jugend empfängt Füssen und Landshut

Mit zwei überzeugenden Auftritten und Siegen in Mannheim am vergangenen Wochenende hat sich das Jugend-Team der Starbulls die alleinige Tabellenführung gesichert. Diese will der amtierende deutsche Meister nun in den beiden Heimspielen am kommenden Wochenende verteidigen. Am Samstag gastiert um 15:30 Uhr der tabellenachte aus Füssen in Rosenheim. Das erste prestigeträchtige gegen den EV Landshut steigt dann am Sonntag um 10:30 Uhr. Der EVL steht mit zwei Siegen aus bisher zwei Spielen auf dem fünften Tabellenplatz.

Knaben: Erste Heimspiele in der Punkterunde

Nach dem Auftakterfolg in München stehen für die Knaben der Starbulls Rosenheim am kommenden Wochenende die ersten beiden Heimspiele im Rahmen der Punkterunde auf dem Programm. Am Samstag empfängt das Team um Trainer Rick Boehm den starken EC Bad Tölz zum Derby um 10:30 Uhr, am Sonntag gastiert dann um 16:30 Uhr der TSV Peißenberg im Rosenheimer emilo-Stadion. Sowohl Bad Tölz, als auch Peißenberg sind, wie die Starbulls, mit einem Sieg, jeweils gegen den SC Reichersbeuern, in die Saison gestartet.

Zweites Pflichtturnier in Grafing für die Kleinschüler

Das Kleinschüler-Team der Starbulls Rosenheim reist mit viel Selbstvertrauen nach dem ungeschlagenen Sieg beim Auftaktturnier zum zweiten Pflichtturnier nach Grafing. Am Sonntag treffen die jungen Starbulls ab 11:15 Uhr erneut auf den TEV Miesbach, EHC München II und den Gastgeber EHC Klostersee.

Bericht: Starbulls Rosenheim –  Foto: Dieter Krumpe

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.