Oberbürgermeister Andreas März gratulierte mit Irmi Höhensteiger, Bernhard Grießl und Franziska Irl von der Ausbildungsleitung den Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2020 zu ihren erfolgreichen Abschlüssen. Anna-Maria Huber, Julia Hüttinger, Lena Pichler und Sandra Wieser wurden für ihre außergewöhnlichen Leistungen sogar mit dem Staatspreis ausgezeichnet. Sebastian Hauenstein und Christoph Kaulisch belegten Platz 1 und 2 der Jahrgangsbesten in München.

„Für die Stadt als moderne Verwaltung ist es unerlässlich, auf hoch qualifizierte Nachwuchskräfte zurückgreifen zu können“, betonte der Oberbürgermeister in seinem Gespräch mit den erfolgreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Text: Stadt Rosenheim – Foto: Lemm/Stadt Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!