Kirche

St.-Martin-Feier in Neubeuern

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Vorsicht, Abstand und  Maske – unter diesen äußeren und einschneidenden Umständen fand für die Kinder in der Pfarrkirche Neubeuern eine Andacht zum Leben des Heiligen St Martin statt. Pfarrer Christoph Rudolph und Gundula Langer-Kochinke bemühten sich in einfühlsamen Worten das Geschehen um St Martin zu vermitteln. An verschiedenen  in der Kirche aufgebauten Stationen wurde das Leben des Heiligen dargestellt. Natürlich bestimmten auch die selbstgefertigten Laternen der Kinder das Geschehen.

Bericht und Bilder: Thomas Schwitteck

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!