Freizeit

Sportheimbau in Neubeuern

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Anfang ist gemacht  für das neue Sportheim des TSV Neubeuern, unmittelbar an der Sportanlage und dem Schulkomplex der Gemeinde: Fundamente und Bodenplatte sind die feste Grundlage für das Gebäude, die Marktgemeinde steht nach den Beratungen zum Haushaltsplan zu ihren Zusagen der finzanziellen Mithilfe. Der TSV als Hausherr und  Zuschüsse regeln die weitere Finanzierung, aber auch Spenden werden noch  nötig sein. Wer mithelfen will – jeder Betrag ist eine Hilfe – kann dies über den TSV und das Spendenkonto gerne tun.

Bericht und Fotos: Thomas Schwitteck  – Bilder zeigen den Abbruch des alten Gebäude-sowie die derzeitigen Arbeiten

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!