Ukraine-Hilfe

Spendenaktion für die Regensburger Partnerstadt

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Schülerinnen und Schüler der Städtischen Berufsschule II haben am 7. Juli 2022 eine Spende von 2.750 Euro an Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer übergeben. Die Schülermitverantwortung hatte unter den Schülerinnen und Schülern sowie der Lehrerschaft gesammelt. Zusätzlich stellten die Konditorenklassen Torten und Petit Fours her, die in der Schule verkauft wurden. Zugutekommen soll der Gesamterlös dieser Spendenaktion der städtischen Hilfe für Menschen in der ukrainischen Partnerstadt Odessa.

Bereits im April hatten Schülerinnen und Schüler der Fachgruppe Maler und Lackierer eine eigene Sammelaktion gestartet, bei der innerhalb von nur zwei Tagen ein Betrag von 1.614 Euro zusammenkam. In Absprache mit der Freiwilligen Feuerwehr Wörth wurden davon Lebensmittel und Hygieneartikel von den Schülerinnen und Schülern eingekauft, verpackt und beschriftet. Diese wurden am 7. April 2022 in ein Feuerwehrfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Wörth eingeladen und von einem Schüler, der zugleich Mitglied der FF Wörth ist, an die ukrainische Grenze gebracht und dort übergeben.

Bericht und Foto: Stadt Regensburg – Übergabe der gesammelten Spenden für die Ukraine an die Oberbürgermeisterin am 7. Juli 2022 an der Städt. Berufsschule II (v. l. n. r.: OStDin Maria Köberl-Nowotny, Sebastian Aschenbrenner, Ahmad Sharifi, StR Florian Groß, Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Sebastian Scherm, Ronja Liebsch © Michael Hastreiter

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!