Allgemein

Spatenstich für die neue Fahrzeuggarage der Bereitschaft Rohrdorf

Ende März konnte mit dem Spatenstich für die langersehnte Erweiterung des Bestandgebäudes die Modernisierung des Standortes der BRK-Bereitschaft Rohrdorf beginnen. Das Bauprojekt wird unter anderem durch die Gemeinde Rohrdorf mit 80.000 Euro und die Gemeinden Neubeuern und Samerberg mit jeweils 15.000 Euro finanziert. Die Restsumme von 85.000 Euro wird durch großzügige Spenden von den Bürgerinnen und Bürgern aus Rohrdorf und den Nachbargemeinden getragen. „Ein ganz großes Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender, ohne die dieser Bau nicht möglich wäre. Vor allem vor dem Hintergrund der schwierigen Krise in den letzten zwei Jahren ist es nicht selbstverständlich, eine so hohe Spendensumme generieren zu können“, so MdB Daniela
Ludwig, Vorsitzende des Kreisverbandes Rosenheim. Die vorhandene Fahrzeughalle – bestehend aus vier Einzelgaragen – wird um eine Fahrzeughalle erweitert. Zusätzlich ist geplant, das Bestandsgebäude zu renovieren und teilweise zu modernisieren. Die Fahrzeughalle soll über zwei Stellplätze verfügen, die zur Unterbringung von Fahrzeugen des Katastrophenschutzes benötigt werden. „Die Erweiterung dieses Gebäudes ermöglicht es unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in einem gesunden Maß zu wachsen und für alle ausreichend Platz zu schaffen“, so Direktor Martin Schmidt, Kreisgeschäftsführer BRK Rosenheim.

Text und Foto: BRK Kreisverband Rosenheim

Beitrag entstand in Kooperation mit dem Wendelstein Anzeiger – www.wendelstein-anzeiger.de

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!