Gastronomie & Wirtschaft

Sparkasse und Raiffeisenbank: gemeinsamer SB-Standort in Achenmühle eröffnet

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling und die Raiffeisenbank Aschau-Samerberg eG haben in Achenmühle eine gemeinsame Selbstbedienungs-Stelle eingerichtet. In der Rohrdorfer Str. 1 (ehemalige Räume der Raiffeisenbank) können die Kunden beider Institute ab sofort kostenlos Bargeld abheben, Kontoauszüge abholen oder Überweisungen einwerfen. Die gewohnten persönlichen Ansprechpartner sind in der Sparkassen-Geschäftsstelle in Frasdorf beziehungsweise in der Geschäftsstelle der Raiffeisenbank in Törwang weiterhin für ihre Kunden da.

Vorstände und Mitarbeiter von Raiffeisenbank und Sparkasse eröffneten jetzt ihre neue gemeinsame SB-Stelle in Achenmühle. „Die gemeinsame SB-Stelle ist eine wirtschaftliche und zukunftsfähige Lösung im Sinne aller“, so Vorstand Christian Trattner von der Raiffeisenbank und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Alfons Maierthaler. „Die Nähe und die persönliche, vertrauensvolle Betreuung durch bekannte Gesichter gewährleisten wir dadurch, dass die bisherigen Mitarbeiter aus Achenmühle in Törwang beziehungsweise Frasdorf weiterhin für ihre Kunden da sind.“ So stehen beide Institute ihren Kunden als regionale Banken auch weiterhin mit persönlichen Ansprechpartnern und einer flächendeckenden Bargeldversorgung zur Seite. Gerne kommen die Berater auf Wunsch auch zu den Kunden nach Hause.

In die eigenen Räume der Raiffeisenbank Aschau-Samerberg in Achenmühle, in der die ehemalige Filiale untergebracht war, soll in absehbarer Zeit wieder ein – voraussichtlich gewerblicher – Mieter einziehen. Die Sparkasse gibt als Mieterin die Räume ihrer ehemaligen Geschäftsstelle in Achenmühle zurück.

Foto: Eröffnung SB-Standort Achenmühle

Bei der Eröffnung ihres neuen gemeinsamen SB-Standortes in Achenmühle (von links): Christian Trattner, Vorstand, und Daniel Sauer, Prokurist, von der Raiffeisenbank Aschau-Samerberg eG mit Alfons Maierthaler, Vorstandsvorsitzender, und Karl Göpfert, Vorstandsmitglied, der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling.

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.