Sport

Spannendes Wochenende für Starbulls Nachwuchs

Am Wochenende stehen für die Nachwuchsteams der Starbulls vor allem Auswärtsspiele auf dem Programm. Die U20-Junioren fahren als Tabellenführer zu zwei Gastspielen nach Dresden. Das U15-Schüler-Team gastiert ebenfalls auf fremdem Eis. Einzig die U13-Knaben tragen ein Heimspiel im ROFA-Stadion aus.

U20-Junioren der Starbulls mit zwei Auswärtsspielen gegen den ESC Dresden

Die U20-Junioren der Starbulls spielen am kommenden Wochenende ihre nächsten beiden Punktspiele gegen Dresden. Los geht es am Samstag Abend um 17:00 Uhr gefolgt vom zweiten Spiel am Sonntag Morgen um 10:00 Uhr. Nach den überzeugenden Leistungen der Starbulls Nachwuchscracks wartet mit dem ESC an diesem Wochenende ein starker Gegner. Die Jungs aus Dresden sind ein eingespieltes Team in der DNL 2, dass man auf keinen Fall unterschätzen sollte. Nach den Siegen gegen den Aufsteiger Chemnitz und den EV Füssen, wartet an diesem Wochenende ein Team, dass sich nicht mehr an die Qualität der Liga gewöhnen muss, sondern sich dort etabliert hat. Mit weiteren Punkten könnten die Jungs aus Rosenheim ihre Tabellenführung verteidigen und sich weiter vom Schwenninger ERC auf Platz 2 absetzen.

U15-Schüler spielen auswärts gegen den SC Riessersee und die Wanderers Germering

Für die U15-Schüler startet das Punktspielwochenende am Samstag um 13:00 Uhr beim SC Riessersee. Gefolgt vom zweiten Spiel am Sonntag um 17:45 Uhr in Germering. Die Starbulls gehen als Tabellenführer in diese Punktspiele und möchten natürlich an der Spitze bleiben. Nach den erneut sehr torreichen Spielen am letzten Wochenende geht es darum, diese gute Leistung und das Kombinationsspiel auch diese Woche unter Beweis zu stellen. Als Saisonziel wurde von Trainer Martin Reichel das Erreichen der Meisterrunde ausgegeben. Um dorthin zu kommen, muss das Team weiter konzentriert bleiben und hart arbeiten.

U13-Knaben spielen gegen den SC Riessersee im ROFA-Stadion

Das einzige Heimspiel am kommenden Wochenende tragen die U13-Knaben gegen den SC Riessersee am Sonntag um 10:30 Uhr aus. Das Team um Derek Mayer liegt auf dem zweiten Tabellenplatz der U13-Bayernliga hinter dem EC Bad Tölz. Die Jungs und Mädels aus Rosenheim konnten bisher aus 3 Spielen 6 Punkte holen und sind nur 3 Punkte hinter Bad Tölz mit 9 Punkten.

Pressemitteilung Starbulls Rosenheim e.V.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!