Kultur

Soyoung Yoon eröffnet die neue Meisterkonzertreihe im KU’KO

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die südkoreanische Violinistin Soyoung Yoon eröffnet mit dem Czech National Symphony Orchestra am Mittwoch, den 13. November um 20 Uhr die neue Meisterkonzertreihe im Kultur+Kongress Zentrum Rosenheim.

Gespielt werden folgende Werke von Antonín Dvořák: Karneval, Op. 92 sowie Konzert für Violine u. Orchester in a-Moll, Op. 53 und Sinfonie Nr. 7 in d-Moll, Op. 70. Um 19 Uhr findet ein Einführungsvortrag zum Konzert von Thomas J. Mandl statt.

Soyoung Yoon ist Erste Konzertmeisterin des Sinfonieorchesters Basel und darüber hinaus international als Solistin und Kammermusikerin tätig. Den Auftakt zu einer beeindruckenden Reihe an Wettbewerbserfolgen bildet der Gewinn des Yehudi Menuhin Wettbewerbs mit gerade einmal 17 Jahren. Sie ist außerdem Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe. Soyoung Yoon studierte zunächst an der Nationalen Universität der Künste in ihrer Heimatstadt Seoul, bevor sie in die Klasse von Prof. Zakhar Bron an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und später in die Züricher Hochschule der Künste wechselte. Soyoung Yoon spielt auf der „ex-Bückeburg“ von J. B. Guadagnini aus dem Jahr 1773.

Das Czech National Symphony Orchestra zählt zu den führenden Sinfonieorchestern Europas und feierte 2018 sein 25-jähriges Bestehen. Das Orchester ist für sein vielfältiges Repertoire bekannt, zu dem, neben klassischen, auch zeitgenössische Werke, Filmmusik, Jazz und Musicals gehören. Seit 2005 organisiert das Czech National Symphony Orchestra zudem das Prager Proms Festival mit einer beeindruckenden Auswahl an internationalen Künstlern und Dirigenten. Das Orchester wurde 1993 von dem Trompeter Jan Hasenöhrl gemeinsam mit dem legendären Dirigenten Zdeněk Košler gegründet und feiert weltweit Erfolge mit zahlreichen Konzerttourneen, u.a. in die USA, nach Japan, Australien, Dubai und in viele weitere Länder.

Es besteht noch die Möglichkeit, ein komplettes Meisterkonzert-Abonnement zu buchen zum Vorteilspreis gegenüber dem Einzelticketkauf und mit fester Platzgarantie zu allen vier Konzerten.

Abonnements und Tickets sind erhältlich am Ticketverkauf an der KU’KO Kasse, Kufsteiner Straße 4, Rosenheim täglich von 9 bis 17 Uhr und Samstag von 10 bis14 Uhr persönlich oder telefonisch unter 08031-365-9-365. Weitere Infos online unter www.kuko.de

Fotos: Soyoung Yoon ©Julia Wesely

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.