Allgemein

Sonnwend am Hochfelln – Vier Feuer

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auch in diesem Jahr werden am Hochfelln auf den verschiedenen Hütten und am Gipfel wieder Sonnwendfeuer entzündet.  Am Samstag, 24. Juni werden bei Einbruch der Dunkelheit auf dem Hochfellngipfel am sogenannten Feuerköpfel und an der der Bründling-Alm die Feuer entzündet. Auf der Bründling-Alm spielt die Ottinger Musi. Ausweichtermin für diese beiden Feuer ist der 1. Juli. Die Seilbahn fährt zu ermäßigten Fahrpreisen ab 17.00 Uhr. Die letzte Talfahrt vom Gipfel ist um 22.15 Uhr, von der Mittelstation um 22.30 Uhr. Ebenfalls am 24. Juni wird an der TSV Hütte in Bründling ein Peter und Paul Feuer entfacht. Am 21. Juni ist das Sonnwendfeuer am Bachschmiedkaser

Für die Bewirtung und teilweise musikalische Umrahmung an den Hütten ist bestens gesorgt.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.