Gastronomie & Wirtschaft

Sonntags-Preisschafkopfen in Prien und Wildenwart

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit dem Herbst beginnt wieder die Zeit der Kartenfreunde, in diesem Sinne gibt es am Sonntag, 25. November gleich zwei Preisschafkopfen. Um 14 Uhr beginnt eines im Gasthaus Wieninger Bräu mit drei Geldpreisen und zwei Tischpreisen auf Einladung der Wirtsleute. Alle Teilnehmer erhalten einen Preis beim abendlichen Preisschafkopfen der Pfarrei „Christkönig“ von Wildenwart im dortigen Pfarrheim, hier ist der Beginn um 19 Uhr.

Foto: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.