Tourismus

Sonnenuntergang auf der Dandlberg Alm

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Winterliche Sonne, die sich am späten nachmittag vom Tagesgeschehen verabschiedet sorgt an vielen Stellen für besondere Eindrücke und Bilder. Ein solcher Platz ist die Dandlbergalm auf dem Samerberg, deren Blick hinab ins Inntal und hinüber zu den Inntaler Bergen mit dem Wendelstein sowie schon überaus reizvoll ist. Umso mehr können Natur-Freunde den Anblick beim zauberhaften Untergang der Sonne genießen. Während viele Almen derzeit geschlossen haben, hat die Dandlbergalm weiterhin geöffnet (Tel. 08032-7060 – www.dandlbergalm.de).

Foto: Rainer Nitzsche

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!