Tourismus

Sommerneuigkeiten aus Tirol

Der Sommer hat endlich Einzug gehalten: Sonnenschein, warme Temperaturen, laue Nächte locken nach draußen und machen Lust, Kraft mitten in der Tiroler Bergwelt zu tanken. Sei es beim Biken durch imposante Landschaften, bei Gipfelsiegen oder aussichtsreichen Wanderungen oder beim Entdecken neuer Highlights im Herz der Alpen. Aber auch Altbekanntes will – nach einer Zeit des Rückzugs – neu entdeckt und wieder gelebt werden: wir nähern uns dem längsten Tag des Jahres und dieser wird in Tirol mit Feuerbildern auf den Bergen gefeiert. Tirols Berge leuchten zur Sonnwende im Schein unzähliger Feuer. Viele Bergrücken tragen ihre hellen Lichterketten zur Schau, die bis weit ins Tal strahlen. Augen schließen, durchatmen und ein Stück Freiheit genießen: das hat sich wohl schon lange nicht mehr so gut angefühlt.

Erster eShuttle im alpinen Gelände

Ab 18. Juni bietet Kaunertal Tourismus den ersten E-betriebenen Shuttle zum Naturparkhaus Kaunergrat an. Mit diesem im Tiroler Oberland einzigartigen Angebot geht das Kaunertal den nächsten Schritt in Richtung klimaschonender Tourismusentwicklung. Insgesamt können täglich bis zu 16 Gäste CO2 – neutral transportiert werden.

Weitere Informationen gibt es unter https://presse.tirol.at/erster-eshuttle-im-alpinen-gelaende/112521.

Auf der Jagd nach dem besten Bike-Reel!

Nach dem einschlägigen Erfolg der letztjährigen #bestbikebanger-Challenge fordert die Region Serfaus-Fiss-Ladis ihre Bike-Gäste erneut heraus. Mit der #bestbikereel-Challenge – dem Contest um das beste Bike-Reel – besteht nun erneut die Chance auf attraktive Gewinne. Tipps für das perfekte Reel gibt’s von Fabio Wibmers Kameramann und Cutter Marius Prell.

Weitere Informationen gibt es unter https://presse.tirol.at/auf-der-jagd-nach-dem-besten-bike-reel/112841.

Auftanken mit Abstand in St. Anton am Arlberg

Egal ob Kraft tanken in berauschender Natur, Auspowern auf aussichtsreichen Bikestrecken, Gipfelsiege in Wanderschuhen, yogieren am Berg oder Streifzüge für die Kleinsten durch die Natur: der Bergsommer in St. Anton hat für jeden was zu bieten und startet am 19. Juni in die Sommersaison. Und obendrein gibt’s schon ab einer Übernachtung die St. Anton Sommer-Karte kostenlos mit dazu.

Weitere Informationen gibt es unter https://presse.tirol.at/auftanken-mit-abstand-2/112994/.

Text: Tiroler Werbung GmbH

Bildrechte: © TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Severin Wegener

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!