Gastronomie

Sommer-Schmankerl: Bayerisch-Tiroler Alpenrind beim Entenwirt

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Entenwirt Peter Schrödl vom Samerberg bereichert auch in diesem Sommer seine Speisenkarte mit einem hochwertigen, regionalen Sonder-Gericht. Heuer sind es zarte Rinderfiletstreifen vom bayerisch-tirolerischen Alpenrind mit Pfefferrahmsoße, Pommes frites oder Bratkartoffeln und buntem Gemüse. „Natürlich gibt es weiter die knusprigen Enten sowie diverse andere Gerichte von unserer Speisenkarte, aber immerzu schauen wir, dass wir regionale Schmankerl mit Qualität anbieten“, so der Entenwirt, der ausser mittwochs und donnerstags geöffnet hat (www.entenwirt.de).

Foto/s: Hötzelsperger – Das neue Alpenrind-Gericht beim Entenwirt

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!