Kultur

“Sommer in Rosenheim” – Programm für Samstag

Unter strenger Beachtung der Corona-Maßgaben geht der „Sommer in Rosenheim“ in den Endspurt. Die Acts und Musikdarbietungen finden weit gestreut im Bereich der Fußgängerzonen und der Städtischen Galerie statt, um große Menschenansammlungen zu vermeiden.

Am Samstag mit dabei ist Valentin Preissler, Jazz-Saxophonist und Kulturpreisträger der Stadt Rosenheim. Das Theater für die Jugend zeigt um 11 Uhr mit “Der Verschwender” eine musikalische Komödie im Garten der Städtischen Galerie. Bei „Dan“ weiß man nicht so recht – ist er musizierender Maler oder malender Musiker? In jedem Fall verwöhnt er sein Publikum mit Garagensound mit internationalem Flair. Zauberer Marc King und Clown Susie Wimmer sind ebenso vertreten wie Suzan Baker & Dennis Lüddicke mit gefühlvollen Balladen.

Abends sind auf der Kulturbühne im Hintergarten der Städtischen Galerie einiges weitere Highlights des Sommers in Rosenheim geboten: Ab 18 Uhr spielen „Les Garçonnes“ mit Katja Ritter & Susi Weiss Musik der wilden Zwanziger, bei „The Hot Stuff Jazzband“ gehen ab 19:30  Uhr fünf Jazzer mit ca. 200 Jahren Bühnenerfahrung an den Start. Um 21 Uhr feiern „Marty & his rockin comets feat. Dave Kaufmann“ dann Premiere mit Jazz und Swing von Weltniveau für alle Liebhaber von Hugo Strasser, Ambros Seelos, Max Greger.

Bericht und Bildmaterial: Stadt Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!