Freizeit

Skimeisterschaften bei den Bayerischen Erzdiözesen

Alle zwei Jahre richten die bayerischen Erzdiözesen eine Skimeisterschaft aus. Dieses Jahr nahmen die Diözesen Eichstätt, Augsburg und München Freising teil. Nachdem diese letztes Jahr auf Grund des vielen Schnees und des Unwetters ausfallen musste wurde sie nun am Montag den 02.03. im Skigebiet Sudelfeld nachgeholt. Mehr als 40 Teilnehmer konnten sich bei zeitweise sonnigen Wetter auf der anspruchsvollen Piste messen. Gewertet wurden 2 Läufe. Verwaltungsleiter Matthias Wicha (siehe Foto) erreichte in seiner Altersklasse den 1. Platz.

Bericht und Foto: Rainer Wicha

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!