Sport

Sepptronic verlängert Starbulls Business-Partnerschaft

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine Partnerschaft mit Vorzeigecharakter findet ihre Fortsetzung: Die Sepptronic GmbH & Co. KG bleibt weiterhin Starbulls Business-Partner und steht somit auch in der Saison 2020/2021 treu an der Seite des Eishockeyvereins von der Mangfall.

Die Sepptronic GmbH & Co. KG um ihren Geschäftsführer Josef Schweiger hat ihre Business-Partnerschaft mit den Starbulls Rosenheim verlängert und unterstützt die Grün-Weißen auch in Zukunft. Der Hauptsitz des Unternehmens aus dem Bereich der Elektronik-Fertigung befindet sich in Biberg. Um die Produktion noch weiter zu optimieren und für ihre Kunden individueller gestalten zu können, hat das Team der Sepptronic GmbH & Co. KG vor wenigen Wochen den neuen und größeren Fertigungsstandort im Echelon Technologiepark 81 in Mietraching (Bad Aibling) eröffnet. Beim Umzug und Aufbau der Maschinen im neuen Firmengebäude waren auch Starbulls Spieler der ersten Mannschaft anwesend und halfen tatkräftig mit. Die Partnerschaft der zweithöchsten Kategorie beinhaltet weiterhin eine großflächige Werbung auf den speziell im Sepptronic Corporate Identity designten WarmUp-Trikot der ersten Mannschaft. Zusätzlich ist die Sepptronic GmbH & Co. KG mit einer gut sichtbaren Bandenwerbung im ROFA-Stadion vertreten und präsentiert zudem das Starbulls-Maskottchen auf der LED-Wall.

 Partnerschaft von Herzen – Josef Schweiger, Geschäftsführer der Sepptronic GmbH & Co. KG, steht weiterhin voll hinter der Partnerschaft mit den Starbulls Rosenheim: „Die Zusammenarbeit mit den Starbulls ist stets sehr konstruktiv und basiert auf Vertrauen und großer gegenseitiger Wertschätzung. Wir als Unternehmen, aber auch meine Familie selbst, stehen voll hinter den Starbulls und engagieren uns gerne für das Rosenheimer Eishockey. Die Präzision und Schnelligkeit dieses Sports sowie die Bereitschaft, für das Team alles zu geben, passt perfekt zu Sepptronic. Meine ganze Familie und auch einige meiner Mitarbeiter sind Fans der Starbulls und leben die Partnerschaft mit voller Leidenschaft. Für uns ist das Engagement bei den Starbulls mehr als nur eine einfache Partnerschaft unter zwei Unternehmen, es ist uns ein absolutes Herzensanliegen. Langfristige Kunden- und Lieferantenbeziehungen sind ein wichtiger Baustein unseres Unternehmens. Gerade deshalb stehen wir auch in schweren und komplizierten Zeiten zu unserem Verein und freuen uns, dass wir die Entwicklung auch in Zukunft begleiten und aktiv mitgestalten können.“

 Die Familie Schweiger sind Starbulls – mit Leib und Seele  – „Durch die Verlängerung der Partnerschaft mit der Sepptronic GmbH & Co. KG bleibt uns nicht nur ein starkes Unternehmen aus der Region erhalten, sondern auch die gesamte Familie Schweiger, welche mit Leib und Seele alles für unseren Verein gibt und stets mit dem Herzen dabei ist. Ich freue mich sehr, dass die gemeinsame und enorm vertrauensvolle Zusammenarbeit auch in Zukunft bestehen bleibt. Dies ist während diesen für alle Unternehmen unsicheren Zeiten keine Selbstverständlichkeit und daher ist unser Dank für das entgegengebrachte Vertrauen gerade jetzt noch einmal ein Stückchen größer als in der Vergangenheit. Die Zusammenarbeit mit der Sepptronic GmbH & Co. KG und ihrem Geschäftsführer Herrn Josef Schweiger ist stets konstruktiv, hoch professionell und von Vertrauen und Respekt geprägt. Kurzum gesagt: Eine im positivsten Sinne gelebte Partnerschaft von beiden Seiten, wie man sie sich als Verein nur wünschen kann“, sagt Daniel Bucheli, Geschäftsführer des Starbulls Rosenheim e.V.

Über die Sepptronic GmbH & Co. KG – Die Sepptronic GmbH & Co. KG ist ein aufstrebendes Unternehmen, das sich seit 20 Jahren durch ein junges, dynamisches und hervorragend ausgebildetes Team am Markt behauptet. Der seit Firmengründung stets gewachsene und modernisierte Maschinenpark ermöglicht es heute alle gängigen und viele spezialisierte Fertigungsverfahren für die Kunden anzubieten. Die kompetente Beratung und die erstklassige Qualität von der Konzeption bis zum fertigen Produkt sind wichtige Eckpfeiler der Philosophie.Dabei steht als Bestückungsdienstleister ohne Eigenprodukte der Kunde zu 100% im Fokus. Um den gewachsenen Anforderungen gerecht zu werden, wurde im Sommer 2020 der große Schritt mit dem Umzug in modernere Räume ins Echelon81 Technologiezentrum umgesetzt.

Weitere Infos über die Sepptronic GmbH & Co. KG gibt es unter: https://www.sepptronic.de/

Pressemitteilung der Starbulls Rosenheim e.V. (C.S.)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!