Tourismus

Seenland Chiemgau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Chiemgau ist nicht nur bekannt durch den Chiemsee, der auch gerne das “Bayerische Meer” genannt wird. Noch mehr “Meer” kann bei einem Blick auf die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte entdeckt werden, wenn die Möglichkeit einer Betrachtung von oben gegeben ist – wie bei dieser Aufnahme mit Blick über den Schloßsee, den Langbürgner See sowie über die Orte Stephanskirchen und Hemhof zum Chiemsee mit der dahinter liegenden Bergwelt. Die Aufnahme entstand in diesen Sommertagen mit einem von Bad Endorf gestarteten Kleinflugzeug und mit der Rimstinger Pilotin Ingrid Hopman.

Foto: Rainer Nitzsche

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!