Kirche

Schwemmreiter Kapelle der Familie Winkler

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger
Unweit der Kapelle der Familie Bachmann in Parnsberg, oberhalb von Söllhuben findet sich mit ebenfalls schönen Aussichten und Einblicken die Schwemmreit-Kapelle der Familie Winkler – Im Jahre 2003 wurde von Sebastian Winkler, Bauer zu Schwemmreit, eine Kapelle zu Ehren der Mutter Gottes erbaut.  Vor langer Zeit war eine Kapelle auf seinem Grund und Boden baufällig geworden und mußte abgerissen werden. Deshalb war es ihm eine Herzensangelegenheit eine neue Kapelle zu errichten. Er hat sich und seiner Familie mit diesem Ort des Gebetes  und der Ruhe eine bleibende Erinnerung für die nächsten Generationen geschaffen.  An Maria Himmelfahrt 2003 weihte unter großer Anteilnahme der Bevölkerung Herr G.R. Friedrich Karl die Kapelle feierlich ein. In Stil, Architektur und Ausführung lobt sie die Großartikeit der sie umgebenden Bergwelt.  Der Mutter Gottes geweiht, ist sie schon seit vielen Jahren der Ort für die Frauengemeinschaft Söllhuben, an dem sie ihre jährliche Maiandacht feiert. Die zahlreichen Besucher der Kapelle genießen, auf dem Bankerl vor der Kapelle sitzend, den faszinierenden Blick auf eine von Gott gesegnete Natur.
Bericht: Erzbistum München-Freising / Pfarrverband Riedering
Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!