Brauchtum

Schon bald: Theateraufführungen in Pleiskirchen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Theatergruppe des Trachtenvereins D’Holzlandler Pleiskirchen/Lkrs. Altötting führt am Wochenende 07./08. März 2020 und das darauffolgende Wochenende die Komödie „Da Opa, da Babba und I“ in drei Akten von Ulla Kling im Gasthaus Münch auf. Im Mittelpunkt der Handlung stehen Opa, Sohn und Enkelsohn, die auf der kleinen Familien-Hütte im Wald einige turbulente ‚Männer‘-Tage verbringen. Als unerwartet ein junges Mädchen in der Hütte auftaucht, ruft dies die Ehefrauen von Opa und Sohn auf den Plan, die in ihrer Eifersucht gewisse ‚Verhältnisse‘ vermuten, was zu einigen Verwicklungen und urkomischen Szenen führt…

Zu den Darstellern zählen Walter Gruber, Hans Hellbauer, Georg Englsperger jun., Josefine Haderer, Monika Englsperger und Eva Wagner. Regie führt Sepp Obermeier und hinter den Kulissen agieren Hildegard Frankenberger als Souffleuse sowie Hans Steinhöfer und Peter Wagner, die für die Bühnengestaltung zuständig sind.

Die Theater-Termine sind am Samstag, 07. März , Sonntag, 08. März , Freitag, 13. März und Samstag, 14. März jeweils um 20 Uhr im Gasthaus Münch in Pleiskirchen. Eine Zusatzvorstellung für Behindertengruppen und Senioren findet am Sonntag, 08. März um 13.30 Uhr statt. Kartenvorbestellung unter Tel.: 08635/709898.

Foto: Wagner: ‚Da Babba und I‘ – Hans Hellbauer (rechts) und Georg Englsperger jun. als Vater und Sohn in einer Szene des Stücks

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!